Newsletterintegration

Fito-Forum › Kategorie: Fragen › Newsletterintegration 0 Vote Up Vote Down Anna fragte vor 2 Monaten Hallo, ich möchte gern das Anlegen eines neuen Accounts mit meinem Newsletterprogramm verknüpfen. D.h.…

Donnerstag,   |   Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Fito-ForumKategorie: FragenNewsletterintegration
Anna fragte vor 2 Monaten
Hallo,
ich möchte gern das Anlegen eines neuen Accounts mit meinem Newsletterprogramm verknüpfen. D.h. wenn sich ein neuer Teilnehmer registriert, soll ein Haken gesetzt werden können, dass mein Newsletter abonniert wird. Dann muss entsprechend der Double-Opt-In – Prozess ablaufen, was die Newsletterprogramme ja liefern. Ist so was bei Fitogram möglich oder angedacht? Wenn ja wann und in welcher Preisversion und mit welchen Newsletteranbietern? 
Danke & Grüße
Anna

3 Antworten
Christopher antwortete vor 1 Monat
Hallo Anna,
 
vielen Dank für deine Nachricht und deine Anfrage.
 
Ich habe mir diese nun einmal angeschaut und kann dir folgendes dazu sagen.
 
Es ist geplant eine Schnittstelle mit bzw. zu der Software Mailchimp zu bauen, worüber dann die Möglichkeit besteht das Newsletter, etc. an deine Kunden versendet werden können.
 
Diese Schnittstelle ist in Planung und wird im Laufe des Jahres kommen. Wann genau kann ich dir nicht sagen weil eine Faktoren wie Programmierung, Implementierung, etc. noch getätigt werden müssen.
 
Wenn es dann aber soweit ist, geben wir Bescheid.
 
Viele Grüße
 
Der Christopher von Fitogram

Anna-Maria Breil antwortete vor 1 Monat
Hallo Christopher,
 
 
 
 
 
 
 
danke für Deine Antwort. Ich habe nun den Wechsel auf Active Campaign vorgenommen. wie sieht es da mit einer API-Anbindung aus?
 
 
 
 
 
 
 
Viele Grüße
 
 
 
Anna

Christopher antwortete vor 1 Monat
Hallo Anna,
 

vielen Dank für deine Nachricht!
 

Derzeit arbeiten wir daran verschiedene Integrationen mit Fitogram zu ermöglichen und somit eine Schnittstelle zu schaffen, welche erlaubt auch mit anderen Softwares, zu arbeiten und diese mit Fitogram zu verbinden.
 

Dadurch das es sich aber um eine sogenannte offene Schnittstelle handelt und der Zugriff dann von anderen Programmen möglich sein wird, braucht es hier aber noch Zeit um dies fertig zu stellen.
 

Dies hat unter anderem mit der Codierung und Programmierung einer solchen offenen Schnittstelle zu tun. Ebenso die Datenschutzrechtlichen Aspekte dürfen nicht vergessen werden und müssen ebenfalls mit eingebaut sein.
 

Wenn die offene Schnittstelle aber fertig gestellt ist und auch genutzt werden kann, geben wir Bescheid.
 

Viele Grüße Christopher

Deine Antwort






Mehr von Fitogram:

Neues Feature: Zoom Integration

Die Fitnessbranche ist fest im Griff der Pandemie und ein Ende des Lockdowns ist noch nicht in Sicht. Viele von euch haben bereits zu live Online-Kurse gewechselt. Live Online-Kurse sind zum Mittel der Wahl geworden, um sich während der Pandemie weiterhin sportlich zu betätigen. Gerade jetzt ist Sport wichtiger denn je! Etliche Menschen arbeiten im […]

Erfolgreich durch die zweite Welle – wie du dein Studio am Laufen hältst

Die jüngsten Geschehnisse der globalen Pandemie haben uns fest im Griff. Nachdem der Sommer ohne große Restriktionen ausgekommen war, muss der Fitness- und Gesundheitssektor nun mit weiteren Einschränkungen im Winter rechnen. In diesem Beitrag stellen wir dir Ideen und Vorschläge vor, um der Corona-Pandemie standzuhalten.  Die momentane Situation für Studios in Deutschland Viele Studios sind […]

Das erwarten deine Mitglieder nach der Wiedereröffnung

Wir stellen euch heute die Studie „Fitness in Zeiten von Corona“ des Deutschen Industrieverbands für Fitness und Gesundheit (kurz DIFG) vor, welche am 28.05.2020 im Webinar von unserem Partner Urban Sports Club vorgestellt wurde. Der DIFG hat die Einstellung von Fitnessstudio Mitgliedern hinsichtlich der Wiedereröffnung bzw. nach der Corona-Krise untersucht. Der DIFG beantwortet die Frage, […]