So verlinkst du deinen Kursplan auf deinem Instagram Profil

  Du willst deinen Abonnenten verschieden Links zu deinem Kursplan oder deiner Webseite auf Instagram verlinken? Du hast mehr als nur einen Link für deine Biographie? Hier zeige ich dir,…

Freitag,   |   Geschätzte Lesedauer: 3 Minuten

 
Du willst deinen Abonnenten verschieden Links zu deinem Kursplan oder deiner Webseite auf Instagram verlinken? Du hast mehr als nur einen Link für deine Biographie? Hier zeige ich dir, wie du ganz einfach mehrere Links in einem zusammen packen kannst, sodass deine Abonnenten schnellen und direkten Zugang darauf bekommen.
Um deinen Abonnenten mehrere Links teilen zu können, kannst du dir ganz einfach und unkompliziert einen Linktr.ee für dein Instagram Profil erstellen.
Linktr.ee ist ein Tool für deinen Instagram Account, mit dem du die Möglichkeit hast, deinen Abonnenten und Kunden verschiedene Links zu teilen. Mit nur einem Klick können deine Follower auf deine Webseite gelangen oder zu deinem Kursplaner weiter geleitet werden.
Und so gehts:
Öffne die Webseite https://linktr.ee/

Hier kannst du dich nun über den Button “SIGN UP WITH INSTAGRAM”  über deinen Instagram Account einloggen. Dafür benötigst du nur deinen Benutzernamen und das Passwort.

Wenn du dich eingeloggt hast, kommst du auf deine Arbeitsfläche, auf der du deine Links ganz einfach einfügen und benennen kannst. In meinem Beispiel habe ich schon vier Links für unsere fFitogramPro Page eingefügt.

Mit einem Klick auf den Button “+ ADD NEW BUTTON / LINK” hast du die Möglichkeit, neue Links einzufügen. Hier kannst du also entweder einen Link direkt auf deinen Kursplan einfügen oder zu deiner Webseite. Du kannst natürlich auf jede Seite einzeln verweisen die für dich wichtig ist.

Hier erscheint nun ein neuer Kasten, in den du dann die URL einfügen kannst und den Link benennst. Du kannst deinem Link den Titel geben, der deiner Meinung nach am besten deinen Link beschreibt.

Sobald du alles eingefügt hast, kannst du deinen Link online stellen. Dafür musst du den Schalter rechts neben deinem Link Titel mit nur einem Klick auf grün stellen. Und schon ist der Link aktiviert.

Jetzt hast du die Möglichkeit so viele Links wie du möchtest in deinen Linktr.ee zu packen. Diese kannst du jederzeit wieder offline stellen oder komplett löschen.
Die Anzeige auf der rechten Seite zeigt an, wie dein Linktr.ee für deine Abonnenten ausschaut, wenn diese über den Link auf deiner Instagram Seite darauf klicken.

Hier kannst du auch zwischen verschiedenen Designs wählen. Auf dem Verweis “Settings” hast du vier Alternativen zur Auswahl oder erstellst dir ein komplett eigenes Design, was sich farblich deiner Webseite anpasst.

Hast du deinen Linktr.ee fertig erstellt und möchtest ihn auf deiner Instagram Seite veröffentlichen, musst du einfach nur die URL kopieren und auf deiner Instagram Seite positionieren.

Wenn du nun alles eingestellt hast, können deine Abonnenten mit nur einem Klick immer wieder auf deinen Linktr.ee klicken und haben alle Links von dir auf einem Blick. Die Links kannst du jederzeit ändern, offline schalten oder neue hinzufügen.
Und so einfach und schnell hast du dann deinen Linktr.ee in deiner Instagram Biografie eingefügt und ist für alle sichtbar.

Geht also jetzt ein Abonnent auf deinen Linktr.ee Link, wird direkt das Fenster mit allen wichtigen Verlinkungen geöffnet.

 
Ich wünsche dir viel Spaß beim erstellen deines eigenen Linktr.ees.
Los gehts!
 
 
 

Mehr von Fitogram:

So erstellst du ein Hybrides-Angebot in deinem Studio

2021 steht, genau wie 2020, für Ungewissheit und verlangt nach Flexibilität. Mit den sich ständig ändernden Vorschriften und Einschränkungen sind viele Geschäftsinhaber verwirrt und unsicher, wie sie mit der Wiedereröffnung und Hygienemaßnahmen umgehen sollen. Jetzt, wo die Sportstudios in Deutschland langsam wieder öffnen dürfen, fragst du dich vielleicht – soll ich mein Studio auch wieder […]

Was ist eine gute Alternative zu Eversports?

Wir vergleichen für dich die verschiedenen Software-Alternativen: FitogramPro, Eversports und Mindbody

11 Schritte um dein Studio zukunftssicher zu machen

Die Sportbranche wurde stark von der Corona-Krise betroffen. Bewältige diese 11 Schritte um sicherzugehen, dass dein Sportstudio sicher in die Zukunft blickt.